Kinesiologie, Austesten von Unverträglichkeiten

Kineosiologie- kommt von dem lateinischen Wort kinesis = Bewegung und wird mit logie verbunden, die Lehre von der Bewegung. Grundlage der verschiedenen Richtungen in der Kineosiologie ist der Muskeltest. Durch das Testen eines Muskels können wir feststellen, wo Energieblockaden im Körper sitzen. Für die verschiedenen Ebenen gibt es unterschiedliche Methoden zur Auflösung von Blockaden. Mit folgenden Angeboten möchte ich helfen Lebensqualität zu verbessern und Sie an Ihre Eigenverantwortung zu erinnern.



Brain Gym

(wörtlich: Gehirntraining) ist der Name für eine Reihe einfacher und amüsanter Bewegungsübungen und Aktivitäten zum Auflösen von Lernblockaden. Diese Übungen sind für Lernende aller Altersstufen geeignet; sie erleichtern das Lernen ganz allgemein und sind besonders wirksam bei schulischen Lernaufgaben.


Touch for Health

Die Methode (Gesund durch Berühren) stellt eine Synthese westlicher und östlicher Ansätze dar, vereinigt den Anspruch auf Erhaltung der Gesundheit mit einer Reihe von Behandlungsmethoden, vereinigt Methoden aus Akupressur und der dahinterstehenden Philosophie mit modernen chiropraktischen Therapiemethoden und schließt sie zu einem ganzheitlichem System zusammen. Gesund durch Berühren ist bewusst aus Methoden zusammengestellt worden, die sich als erfolgreich erwiesen haben und keine negativen Nebenwirkungen haben.


Three in One Concept

Diese 3 Methoden bieten ebenfalls Gehirnintegration und leichteres Lernen durch grundlegende Korrekturen. Alle Lernstörungen werden häufig frühzeitig beim Erlernen von Fertigkeiten und Fähigkeiten im Vorschulalter oder in späteren Lebensphasen mit emotionalem Stress in Form von Angst, Schmerz oder Angst vor Schmerz aufgebaut. Haben sie Kinder, die beim Lernen nicht alle ihre Fähigkeiten ausschöpfen? Verlieren sie Interesse am Lesen? oder Schreiben? Ist das Rechnen ein Problem? Wie ist das Verhältnis zu anderen Menschen, Lehrern, den Eltern und den anderen Kindern in der Schule? Lässt sich Disziplin nur schwer durchsetzen? Sind Hausaufgaben und das Lernen eine verhasste Pflicht? Es gibt eine Möglichkeit den Kindern dabei zu helfen, mit den Prozessen des Lernens effektiver und ohne Schmerz umzugehen. Diese Methode besteht darin, das negative Selbstbild zu verändern, die Lernmuster, Vermeidung und Selbstaufgabe zu erfassen. Wir können eine Situation verändern, in dem wir durch Korrekturen, die Kraft und Möglichkeiten erkennen. Wenn wir beginnen, uns für das Lernen zu interessieren, wird sich Gewahrsein und folglich auch die Einstellung verändern. Über einen Zeitraum von 30 Tagen kann bei einem Kind regelmäßiges Üben zu einer bemerkenswerten Veränderung in seiner schulischen Tätigleit und im Verhalten führen. Auch für Erwachsene ist der beste Weg, damit anzufangen, sich über die Meinung der anderen, bewusst zu werden. Wir können im Geist einen Schritt neben uns treten und erkennen, dass es sich nur um eine Meinung handeln könnte. Wir brauchen nicht mit ihr übereinstimmen. Jeder kann seine Gegenwart verändern, in dem er verleugnete Ansichten, Emotionen und Bedingungen annehmen lernt. Mit den Techniken von One Brain können Lernfähigkeiten erweitert werden. Sie werden sich wundern, welche Wahrnehmung und Wertschätzung ihres eigenen Selbst möglich werden. Es tut so gut, seine Kraft wieder zu entdecken. Ob diese Beschränkung, als sogenannte Lernschwierigkeiten oder als unangemessenes Verhalten wirken, der beste Weg führt heraus über bewusstes Denken, Gewahr sein, in die Möglichkeit sich besser zu fühlen. In diesen Methoden geht es darum, die negativen Auswirkungen früherer Emotionen auf gegenwärtige Situationen und Entscheidungsmöglichkeiten abzulösen.


Durch die Achtung von Symptomen kann der Energiefluss angeregt und Ressourcen erkannt werden. Über Zielvorstellungen können sie lernen den Weg in die Gesundheit, Zufriedenheit und Freude zu formulieren und umzusetzten.


Diese Leistungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen und müssen privat bezahlt werden. Die Kosten liegen der Zeit zwischen 65 - 80 Euro pro Beratung a 60 min. 

Krabbelgruppe und Spielraum für Kleinkinder im Winter

Spiel- und Bewegungsförderung für Babys

3-12 Monate


Der Kurs „Spiel- und Bewegungs- förderung“ richtet sich nach den Modellen von PEKIP, Piklers, Psychomotorik und Sensorischer Integration. Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe mit bis zu sechs Babys und Eltern in den schönen Räumen der Ergotherapiepraxis . Die Babys können sich während der gesamten Kursdauer im Raum bewegen und so ganz neue Sinneserfahrungen machen. Mit Gleichaltrigen zusammen krabbeln, toben, spielen, – so lernen Kinder von- und miteinander. Die Kinder können aus eigener Initiative Materialien erforschen, ihr Spiel frei entfalten und im individuellen Zeitmaß ihren Körper und Bewegungsmöglichkeiten entdecken. Wir werden gemeinsam singen, spielen, die Kinder massieren und wichtige Themen besprechen. Sie, als Eltern, haben Raum und Zeit für einen ganz intensiven Kontakt mit Ihrem Kind und zum Austausch mit den anderen Eltern über eine altersgerechte Entwicklungsförderung.

Alter: 7 -12 Monate / 5,00 € pro Std
Alter: 3 - 6 Monate / 5,00 € pro Std

Die Kurse finden einmal wöchentlich vormittags nach Vereinbarung statt. 


Anmeldung und Informationen in der Praxis

1-3 Jahre


Unsere Kinder brauchen Bewegung. Im Winter, wenn die Spielplätze nicht nutzbar sind, bieten wir Ihren Kindern einen schönen Raum für Bewegung und Spiel. Auf dem „Winterspielplatz“ treffen sich bis zu acht Kinder acht Wochen lang und entdecken phantasievolle Bewegungsspiele. Dabei geht es um den Spaß an der Bewegung und nicht um sportliche Leistung. Der „Winterspielplatz“ fördert die Phantasie, Musikalität, Motorik und Intelligenz ihrer Kinder. Jede Woche steht die Bewegungslandschaft unter einem Thema wie: Zirkus, Dschungel, Bauernhof, Stadt … .


Alter: 1 - 2 Jahre / 5,00 € pro Std
Alter: 2 - 3 Jahre / 5,00 € pro Std

Die Kurse finden einmal wöchentlich vormittags nach Vereinbarung statt.


Anmeldung und Informationen in der Praxis


Mehr zum Thema altersgerechte Entwicklung lesen Sie unter www.bambiona.de/thema/checkliste-baby

Beratung zur Stressreduktion

Stressreduktion und ganzheitliche Beratung

Jeder Tag ist eine Herausforderung und die zentrale Anforderung in unseren Lebensräumen und der Familie ist einfach und schwer. Krisen gehören zum Leben. Doch bei individuellen psychischen Belastungen und schwierigen Lebensphasen gelingt uns die entsprechende Achtung und Achtsamkeit weniger. Wenn hier die vertrauten Personen nicht ausreichen, kann eine Therapie/Beratung in Belastungssituationen und in ihrem Heilungsprozess fördernd sein. Sie erkennen in ihr, was sie nicht beeinflussen können und suchen mit einfühlender Unterstützung nach realistischer Einschätzung. Mit Zeit- und Enegiemanagment sowie Übungen zum Stressabbau werden Regeneration und persönliche Weiterentwicklung angebahnt und Probleme können bearbeitet und über individuelle Lösungswege mit positiver Auswirkung in den Alltag integriert werden.


Wann sind Sie zu einer Einzeltherapie/-beratung bei uns gut aufgehoben?


  • Ängste, Phobien und Zwänge
  • Soziale Unsicherheiten
  • Prüfungsängste
  • Lebenskrisen
  • Depressionen
  • Schwierigkeiten im Berufsleben
  • Störungen des Selbstbewusstseins und Selbstwertgefühls
  • Lebens- und Sinnfragen
  • Stressbewältigung
  • Burn-Out Prophylaxe
  • ADS / ADHS


Trennungskrisen, „Mobbing“, Lebenskrisen


Wir begegnen diesen Symptomatiken mit körperlichen Beschwerden oder Schlafstörungen mit einem körperbetonten Konzept zur Selbstanwendung einfacher Körperhaltungen und Bewegungsfolgen, die großen direkt erlebbaren Gewinn bringen können. Zum Abbau von Stress, Auflösung von Spannungen und gesteigertes Lebensgefühl können verschiedene Entspannungstherapien, Körpertherapie und kreative Medien angeboten werden. Die Übungen sind leicht zu lernen, für jedes Alter geeignet und erfordern nur wenig Zeit und Anstrengung.


Bei Interesse führen wir sehr gerne ein kostenfreies Erstgespräch mit Ihnen. Alle Angebote erfolgen als Privatleistung. Soziale Anforderungen finden Berücksichtigung im kostenlosen Erstgespräch. Ich freue mich auf den Besuch und heiße Kinder wie Erwachsene herzlich willkommen. Terminvereinbarung unter Tel: 030 - 29 00 24 55

Entspannungsberatung

Unser wahres Wesen ist ein Diamant.

Durch zielgerichtete Körperübungen, gestalterische und spielerische Methoden mit der Körperhaltung, der Körpersprache, Mimik und Gestik, ermutige ich Rhythmus, Gleichgewicht, Planung, Ausdauer, Atem sowie Gedächtnisleistungen und Wahrnehmungen zu verändern. Mein Beratungsangebot ist eine Fortsetzung dessen, Offenheit herbeizuführen und neue Wege zu gehen Durch Visualisation, Meditation und in kreativen Schaffen rege ich Kommunikation auch auf der Ebene des Unbewußten an. Ich begleite, wenn Emotionen, Stimmungen und Gefühlszustände bewusst werden und ermutige gern Überlebtes durch Besseres zu ersetzen und ein ganzes Set von Lösungsstrategien zu entwickeln.


Regeneration über Entspannungstraining/Beratung

  • Das Autogene Training 
    Ein entspanntes Leben und Lernen ist der beste Schutz gegen Stressreaktionen und Anspannung. Obwohl die Atmung das Spiegelbild unserer physischen und psychischen Verfassung ist, schenken wir ihr im Alltag selten Beachtung. Mit autogenem Training ist man in Kürze entspannt und fit. Im entspannten Zustand können wir unsere Aufmerksamkeit besser auf unsere Befindlichkeit richten. Das Autogene Training lässt uns unsere Atmung und Körperhaltung bewusster wahrnehmen. Die verbesserte Atemsteuerung bewirkt einen klaren Kopf und beeinflusst freudvollere Gedanken, Harmonie und Kraft.



  • Die Muskelrelaxation 
    Der Unterschied zum Autogenen Training besteht vor allem darin, dass die Entspannung der einzelnen Muskelgruppen dadurch geübt wird, dass diese vorher angespannt werden. Wie bei vielen anderen Fertigkeiten wird auch die Muskelrelaxation als aktive Entspannung beherrscht, wenn sie richtig erlernt wurde. Eine selbst produzierte Entspannung ist dann in schnellster Zeit möglich. Psychovegetative Beschwerden können andauernder verbessert werden. Weitere Ziele können unter anderem die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, die Verbesserung des Gedächtnisses, die Stärkung der sportlichen Leistungsfähigkeit und Kräftigung der Abwehrkräfte sein. www.entspannungstrainer-entspannungspaedagoge.de



  • Die Fantasiereisen 
    Sie werden in den praxiseigenen Räumen eingeladen, sich in eine kreative und harmonische Atmosphäre einzufinden. Mit wohltuenden Angeboten helfen wir jedem über den Weg des Körpers, sich in seiner Einzigartigkeit und Individualität wertzuschätzen, mit offenen Sinnen Ideen zur Kreativität zu entfalten und über die Entspannung Liebe, Frieden und Freude zu erfahren. Die Fantasiereisen können wir auch als Gestaltungs- und sozialtherapeutische Begleitung anbieten und als zusätzlichen Angebote für 1. Kreative Kindergeburtstage 2. Offenes Atelier zum freien Gestalten mit unterschiedlichen gestalterischen Mitteln und Materialien 3. Ein Wohlfühlangebot oder Charismatraining in einer Gruppe ab 8 Teilnehmern Alle Angebote erfolgen als Privatleistung. Bei Interesse bieten wir für Sie gern ein kostenfreies Gespräch an. Alle Angebote stärken dasSelbstwertgefühl, motivieren zum eigenen schöpferischen kreativen Ausdruck und sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet Ich freue mich auf den Besuch und heiße Kinder wie Erwachsene herzlich willkommen.


    Terminvereinbarung unter Tel: 030 - 29 00 24 55

Marburger Konzentrationstraining

Das Marburger Konzentrationstraining ist für Kinder mit Schwierigkeiten, sich auf eine Sache zu fokussieren. Folgende Eigenschaften sind dabei zu Beobachten:


  • rasch ablenkbar
  • unruhig
  • wenig eigenes Zutrauen


Weiter Informationen bekommen Sie bei uns in der Praxis. Termine gibt es nach Vereinbarung.


Das Konzept

Marburger Konzentrationstraining entwickelt von Herr Dieter Krowatschek ( Dipl.-Psychologe, Buchautor ) www.marburgerkonzentrationstraining.de

Das Marburger Konzentrationstraining vermittelt den Kindern Übungen zur Verbesserung der Konzentration und des Kurzzeitgedächtnisses, Methoden der verbalen Selbstinstruktion und kognitive Verhaltensmodifikationen.

Die Kinder erfahren also die Lerntechnik des inneren Sprechens zur Selbststrukturierung bei Aufgaben und Anforderungen, sowie grundlegende Arbeitstechniken für den Schul- und Hausaufgabenalltag.

Sie lernen, den „Roten Faden“ und den Überblick zu behalten und werden somit in ihrer Aufmerksamkeit und Selbständigkeit gefördert.


Das Ziel

Fokussierung der Aufmerksamkeit, Ermöglichen des selbständigen Bearbeitens von Aufgaben und Verstärkung von positiven Erlebnissen.


  • Training der Selbststeuerung und angemessener Umgang mit Fehlern
  • Verbesserung der Leistungsbereitschaft
  • Zutrauen in das eigene Können
  • Training von Regeln und Struktur


Die Dauer

Einmal wöchentlich 45-90 Minuten zur Kurzintervention über 6 Wochen inklusive Elternberatung.